Home » Finanznews » Bei BuzzTrade zeichnen sich Handelsbeziehungen mit FC Porto ab

Bei BuzzTrade zeichnen sich Handelsbeziehungen mit FC Porto ab

BuzzTrade, einer der führenden Online Broker EU-weit, hat am 01.10.2015 nun öffentlich kundgetan, dass er mit dem FC Porto einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Handelsvertrag abgeschlossen hat. Als Ziel hat sich der Online Broker auserkoren, nun über regelmäßige Präsenz im Stadion via Werbetafeln, Hospitality-Bereichen und Media Boards bei jedem Spiel werben zu können. So sollen nun noch mehr Kunden den Weg zum EU-Marktführer finden. Darüber hinaus erhält BuzzTrade eigens einen Platz auf der Homepage des FC Porto und knüpft so nahtlos an die Prestigeträchtigkeit des Clubs an. Die Nutzung von Social Media Kanälen, exklusiv eingeräumten Bildrechten und der Zugang zu jedem Spiel im Stadium komplettieren und vergolden das Partnerschaftsverhältnis, von dem nun die Trader profitieren werden.

Das können die Trader nun erwarten

Es fällt auf, dass BuzzTrade sich nicht lumpen lässt und größtmögliche Vorteile für seine Trader herausgearbeitet hat.

  • Sie können nun Tickets für die Spiele des FC Porto bei Gewinnspielen absahnen und
  • sich im angesagten Club-Estádio do Dragão bedienen und feiern zu lassen.
  • Trader erhalten unmittelbaren Zugang zum Warenangebot des Clubs (T-Shirts usw.) und
  • können mit ein bisschen Glück sogar gemeinsam mit dem FC Porto auf Tour gehen.
  • Na wenn das mal nicht gute Aussichten für die Trader beim Online Broker BuzzTrade sind. BuzzTrade hat sich in der Vergangenheit geradezu ein Monopol unter den europäischen Online Brokern geschaffen, welches regelmäßig mit einer hohen Zielsetzung hinsichtlich der Sicherheitsaspekte glänzt. Tamar Schoppig (BuzzTrade) dazu: „Die Partnerschaft mit einem der größten europäischen Fußballclubs ist eine fantastische Gelegenheit für uns. Der Club hat ein großes Erbe zu vertreten und eine besondere Erfolgsgeschichte auf und neben dem Spielfeld. Die globale Fangemeinde von FC Porto wird es BuzzTrade ermöglichen, die innovativen Trading-Produkte um neue Zielgruppen zu erweitern, welche in der Lage sind, sich in unser benutzerfreundliches Handelsumfeld einführen zu lassen und die Vorteile zu genießen.“ Der Vizepräsident des Fußballclubs FC Porto, Adelino Caldeira, fügt hinzu: „Diese Partnerschaft mit BuzzTrade ist die erste ihrer Art für den FC Porto und spiegelt unser Bestreben und die Attraktivität als globale Marke wider.“ Seiner Aussage nach ist BuzzTrade genau der richtige Partner für den Fußballclub FC Porto. Das „…innovative, dynamische Unternehmen…“ BuzzTrade schreibt dem Erfolg und der Qualität ebenso große Priorität zu, wie es der FC Porto auch selbst tut.

    Fazit

    Angesichts dieser sehr attraktiven Angebote, die ab jetzt den Tradern beim Online Broker BuzzTrade winken, sollte es ein Leichtes sein, neue interessierte Händler zu werben. Die Taktik setzt auch genau an dem Punkt an, der für so viele Fußballerherzen ausschlaggebend ist. Es ist zu erwarten, dass diese tollen Möglichkeiten, mit dem Lieblingsverein in direkten Kontakt zu kommen, ein wichtiges Entscheidungskriterium für die Trader sein werden und in Zukunft großer Zulauf zum Online Broker zu verzeichnen ist. Es ist sehr lobenswert, dass sich BuzzTrade so für die (privaten) Interessen seiner Trader einsetzt und Ihnen derart tolle Belohnungen verspricht. Es zeigt, auf, welch modernen Pfaden der Handel mit Binären Optionen zum gegenwärtigen Zeitpunkt wandelt. Man darf gespannt sein, was sich die übrigen Online Broker einfallen lassen, um neue Trader zu werben und langfristige Handelsbeziehungen zu etablieren.

    Das könnte dich auch interessieren:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
    Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
    Spread: 3,0 Pips
    • Handel ab 1 Euro
    • mehrfach ausgezeichnet
    • Demo-Account
    Jetzt traden!*
    Spread: 3,0 Pips
    • große Basiswerten-Auswahl
    • keine Kommission
    • niedrige Spreads
    Jetzt traden!*
    *Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
    Copyright © 2019 binaereoption.com