Home » Binäre Optionen Strategien » Den richtigen Edge bei Binären Optionen finden

Den richtigen Edge bei Binären Optionen finden

Um erfolgreich zu traden, müssen sich Trader einen Edge verschaffen, das heißt, dass die eigene Strategie oder das eigene Handelssystem gegenüber anderen im Vorteil sein muss. Trader müssen ihre Techniken richtig einsetzen, um eine stabile Performance zu erhalten.

Der Fokus auf das Umfeld

Zum technischen Set-up gehört das Umfeld, es geht darum, an den richtigen Stellen nach Sicherheit zu suchen. Aus einem einfachen technischen Set-up heraus kann eine stabile Strategie aufgebaut werden, doch kann es auch zu einem Totalverlust führen. Werden bei der klassischen Ausbruchsstrategie die reinen Ausbrüche ohne Analyse einzelner Ausbruchskerzen gehandelt, funktioniert diese Strategie nicht, denn ein Ausbruch wird nicht durch Ausbrüche allein bestätigt. Für den Erfolg der Ausbruchstrategie kommt es auf

  • Studium der Ausbruchkerzen
  • allgemeine Marktkenntnisse
  • zuverlässige Informationen
  • an. Ein Chart gewährt Auskunft über einen Edge. Mit einem Set-up, das im Chart als Dreieck dargestellt wird, und dem Strategieansatz wird noch kein Edge geschaffen. Trading-Einsteiger begehen allerdings häufig den Fehler, dass sie von einem Set-up zum anderen springen, um dann festzustellen, dass ein Edge durch keines der Set-ups generiert wird. Die Einsteiger können sich nicht vorstellen, dass nicht das Set-ups einen Vorteil darstellt, sondern dass es um das Umfeld geht, wenn das Trading erfolgreich sein soll.

    Was ist das Umfeld bei einem Set-up?

    Für ein erfolgreiches Trading kommt es darauf an, das Umfeld des Set-ups näher zu betrachten. Wichtig ist, dass sich der Trader genügend Wissen über das Umfeld aneignet. Trader benötigen das richtige Wissen, wie das Risikomanagement an den Handelsansatz angepasst werden kann. Das Risikomanagement kann durch

  • weitere technische Analyseparameter wie akribische Kerzenstudien
  • monetäre Anpassungen zur Verminderung des Verlustrisikos
  • erfolgen. Bei der Ausbruchsstrategie kommt es auf die Anpassung über Kerzenstudien an, um Fehlausbrüche zu erkennen. Das Money-Management reicht in diesem Fall nicht aus, um das Verlustrisiko zu steuern. Mit der fundamentalen Analyse kann häufig ein Edge generiert werden, doch muss sie richtig interpretiert werden. Es ist besonders für Einsteiger nicht so einfach, den richtigen Edge zu finden und das Umfeld richtig zu erkennen und zu deuten. Trader müssen sich im großen Wettbewerb einen Vorteil verschaffen, doch ist das weder auf fundamentaler noch auf technischer Basis einfach. Auch mit der Markttechnik wird es nicht leichter, einen Edge zu schaffen. Ein Set-up wird von allen Teilnehmern des Wettbewerbs gesehen, daher bietet es allein keinen Vorteil. Um erfolgreich zu traden, kommt es zusätzlich zu einem Set-up auf

  • technische oder fundamentale Analyse
  • Risikomanagement
  • Money-Management
  • an.

    Wichtig für das erfolgreiche Trading

    Trader nehmen an einem großen Wettbewerb teil, die Kurse sind für jeden Trader sichtbar. Die Identifikation eines technischen Set-ups reicht nicht aus, um einen Vorteil zu gewinnen. Einen Vorteil können sich Trader über

  • technische
  • mathematisch-statistische
  • fundamentale
  • Parameter verschaffen. Halb- oder vollautomasierte Systeme können zusätzlich helfen, einen Edge zu gewinnen. Trader sollten einen Edge bei ihren individuellen Präferenzen und Kenntnissen suchen. Diejenigen, die sich mit Statistiken gut auskennen, sollten statistische Tests heranziehen und eigene Auswertungen vornehmen. Trader, die auf die fundamentale Analyse setzen, sollten sich gründlich informieren und Informationen auswerten, um einen Edge zu finden. Auch Erfahrungswerte können zu einem Edge beitragen.

    Das könnte dich auch interessieren:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
    Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
    Spread: 3,0 Pips
    • Handel ab 1 Euro
    • mehrfach ausgezeichnet
    • Demo-Account
    Jetzt traden!*
    Spread: 3,0 Pips
    • große Basiswerten-Auswahl
    • keine Kommission
    • niedrige Spreads
    Jetzt traden!*
    *Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
    Copyright © 2018 binaereoption.com