Home » Binäre Optionen FAQ » Die Arten der Trader

Die Arten der Trader

Der Handel mit Binären Optionen gewinnt immer mehr an Beliebtheit, da er einfach ist und gute Renditen innerhalb kurzer Zeit verspricht. Allerdings wird er von vielen Menschen als eine Art Glücksspiel angesehen, denn es handelt sich dabei um Finanzwetten, ähnlich wie Sportwetten. Mit der richtigen Strategie und einer gründlichen Analyse können Trader ihre Gewinnchancen deutlich erhöhen. Die Anbieter von Binären Optionen unterscheiden drei Zielgruppen von Tradern:

  • Spieler
  • Hobbytrader
  • Berufstrader

Der Trader als Spieler

Der Spieler übt einen Beruf aus und beschäftigt sich nebenbei mit dem Trading, um dabei Gewinne zu erzielen. Er verfolgt allerdings nicht in erster Linie einen hohen Gewinn, sondern es ist der Reiz des Glücksspiels, der ihn zum Traden veranlasst. Diese Trader akzeptieren auch einen Verlust, doch besteht die Gefahr der Spielsucht. Sie wissen, dass sie ein Glücksspiel betreiben, sie sehen das Trading nicht als Geschäft und können vom Traden nicht lassen, da sie darin einen Kick sehen.

Der Hobbytrader

Hobbytrader wollen mit dem Traden ein zusätzliches Einkommen erzielen. Sie sind berufstätig und sehen im Trading eine zusätzliche Einnahmequelle. Das Trading ist ein Hobby, doch soll es sich lohnen. Für die Hobbytrader ist die verfügbare Zeit oft zu knapp. Aufgrund ihres geregelten Tagesablaufs ist das Daytrading kaum möglich, erst nach Feierabend kann der Hobbytrader seine Trades ausführen. Der Vorteil liegt allerdings darin, dass Overtrading vermieden werden kann. Nach einiger Zeit kann der Hobbytrader erkennen, ob er mit seiner Strategie erfolgreich ist. Er muss diese Zeit durchstehen und dabei auch Verluste hinnehmen. Der Hobbytrader verfolgt das Ziel, etwas zu verdienen, doch da es sich für ihn beim Traden um ein Hobby handelt, kann er auch Verluste verkraften, wenn es auch schwer ist, sie zu akzeptieren.

Der Typ Berufstrader

Der Berufstrader erzielt mit dem Trading sein Haupteinkommen und sieht im Trading sein Geschäft. Er plant den Handelsablauf sehr genau und wertet zahlreiche Daten aus, führt ein Trading-Tagebuch und richtet sich nach strengen Regeln. Er geht systematisch vor und wendet eine oder mehrere Strategien an. Auch Berufstradern können Fehler unterlaufen; sie geraten unter Druck, wenn sie über eine längere Zeit kein Geld verdienen und über keine Rücklagen verfügen. Steht der Berufstrader unter Druck, neigt er zu Misserfolgen, da er seine Entscheidungen überstürzt. Bei einem erhöhten Verlustrisiko neigen Berufstrader dazu, ihre Strategie aufzugeben, was auf Dauer zu Problemen führen kann.

Für jeden Trader-Typ der richtige Fahrplan

Alle drei Tradertypen haben ihre Beweggründe für das Trading, das kann sich positiv, aber auch negativ auf die Trades auswirken. Jeder Tradertyp sollte sich eine Systematik aneignen, doch ist die strikte Umsetzung vor allem beim Typ Spieler eher unwahrscheinlich. Hobbytrader sollten daran denken, dass Verluste einfach dazugehören und dass es immer zu einer unerwarteten Trendwende kommen kann. Auch Verluste in Serie sind möglich, bevor wieder Gewinne erzielt werden; damit sollten sich Hobbytrader abfinden. Auch für Berufstrader gilt es, Verluste zu akzeptieren und in Zeiten von Verlusten einen kühlen Kopf zu behalten. Um für längere Verlustphasen vorzusorgen, ist es wichtig, über genügend Rücklagen zu verfügen.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
Spread: 3,0 Pips
  • Handel ab 1 Euro
  • mehrfach ausgezeichnet
  • Demo-Account
Jetzt traden!*
Spread: 3,0 Pips
  • große Basiswerten-Auswahl
  • keine Kommission
  • niedrige Spreads
Jetzt traden!*
*Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
Copyright © 2019 binaereoption.com