Home » Binäre Optionen Strategien » Mehr Sicherheit mit Binären Optionen – die Cysec

Mehr Sicherheit mit Binären Optionen – die Cysec

Binäre Optionen werden immer beliebter, da sie in kurzer Zeit lukrative Gewinne versprechen und kein hoher Kapitaleinsatz dafür erforderlich ist. Immer mehr Broker, die Binäre Optionen anbieten, etablieren sich – da ist es nicht so einfach, den richtigen Broker zu finden. Nur sehr wenige Broker sind in Deutschland ansässig oder haben hier eine Niederlassung; zahlreiche Broker haben ihren Sitz auf Zypern. Es kommt darauf an, dass die Broker über eine staatliche Behörde reguliert werden; Broker mit Sitz auf Zypern werden durch die Cysec reguliert.

Auf die Regulierung kommt es an

Immer mehr Menschen nutzen das Internet; auch für Finanzgeschäfte wie Binäre Optionen kommt es zum Einsatz. Viele Broker bieten Ihnen die Möglichkeit, auch unterwegs mit dem Smartphone zu handeln. Binäre Optionen sind einfach zu verstehen und gut für Anfänger geeignet, da ist es verlockend, schnell einen Put für einen fallenden Kurs oder einen Call für einen steigenden Kurs über das Smartphone zu platzieren. Bereits nach kurzer Zeit fällt die Entscheidung, ob Sie mit Ihrer Vorhersage richtig oder falsch liegen. Bei den Binären Optionen spielen sich die Geschäfte ausschließlich online ab, gerade diese Tatsache polarisiert. Während einige Menschen darin die schnelle Geldquelle sehen, stehen andere diesen Geschäften skeptisch gegenüber. Beim Handel mit Binären Optionen sind noch keine Fälle von Betrug im großen Stil bekannt geworden, doch sollten Sie, bevor Sie Ihren ersten Trade tätigen, die Broker genauer unter die Lupe nehmen. Besitzt ein Broker eine Lizenz, heißt das noch nicht, dass Sie ihm blind vertrauen können – es kommt darauf an, von welcher Behörde er diese Lizenz bekommen hat. Häufig locken Broker mit „Cysec“ – doch was heißt das eigentlich?

Cysec – was ist das?

Die meisten Broker für Binäre Optionen haben ihren Sitz auf Zypern, da dort nur eine niedrige Unternehmenssteuer anfällt. Diese Tatsache macht die Insel auch für Betrüger interessant, sie schafft einen fast rechtsfreien Raum. Broker für Binäre Optionen, denen Sie vertrauen können und die ihren Sitz auf Zypern haben, werden durch die Cysec reguliert, das ist die Abkürzung für Cyprus Securities and Exchange Commision. Die Cysec ist die erste europäische Behörde, die sich dem Handel mit Binären Optionen widmete und für die Sicherheit der Kunden ein ungefähr 200 Seiten langes Reglement verfasst hat. Broker, die über die Cysec reguliert werden, können ihre ahnungslosen Kunden nicht hinters Licht führen, denn die Finanzaufsichtsbehörde ist staatlich anerkannt und soll die öffentliche Wahrnehmung Zyperns stärken.

Mehr Vertrauen mit der Cysec

Zwischen dem Londoner Regierungsumfeld und den Gesetzen der Insel Zypern bestehen gewaltige Unterschiede, auf die Kritiker gerne hinweisen. Zypern ist jedoch Mitglied der EU und hat die Finanzmarktrichtlinien MiFID ratifiziert, damit unterliegt die Insel einem vertrauenswürdigen Aufgabenbereich. Allein aufgrund der Tatsache, dass sich zahlreiche Broker auf Zypern angesiedelt haben, bemühte sich die Insel um ein umfangreiches offizielles Regelwerk, das in dieser Form nicht einmal in Großbritannien gegeben ist. Die Lizenz der Cysec hat damit mehr Aussagekraft als eine britische Lizenzierung. Die Cysec wird von MiFID-Standards unterstützt und überwacht Sicherheit und Transparenz. Auch in Gesetzes- und Rechtsfragen ist Cysec der richtige Ansprechpartner. An einen seriösen Broker werden hohe Anforderungen gestellt, das betrifft den Umgang mit dem Geld der Kunden ebenso wie Banalitäten. Droht einem Broker eine Insolvenz, verliert ein Kunde nicht sein gesamtes Geld, wenn der Broker über die Cysec reguliert wird.

Transparenz ist gesetzlich vorgeschrieben

Die Cysec prüft die finanzielle Aussagekraft der Unternehmen; daher müssen Unternehmen, die durch die Cysec reguliert werden, strenge Auflagen erfüllen. Gerät ein Broker, der über die Cysec reguliert wird, in finanzielle Schwierigkeiten, muss er die Cysec darüber informieren, um die Verbraucher zu schützen. Die Cysec fordert regelmäßig Berichte von den Brokern ein, denn die harten Vorschriften müssen von den Brokern erfüllt werden. Ist die Vorlage der Daten lückenhaft, droht bereits ein Entzug der Lizenz, der viele Unternehmen in eine Krise treibt. Unseriöse Broker werden doppelt bestraft, da sie nicht nur ihre Lizenz loswerden, sondern auch öffentlich an den Pranger gestellt werden.

Harte Vorschriften gewährleisten Sicherheit

Die harten Vorschriften, die bei der Cysec gelten, sind bei vielen anderen ausländischen Regulierungsbehörden kein Maßstab. Viele Online-Anbieter weichen schon allein aufgrund der auf verschiedenen Inseln fehlenden Transparenz dorthin aus, sie wollen die Gesetzesgrundlagen der EU umgehen. Ein Gewerbeschein oder einfach nur ein Bankkonto reicht oft aus, um eine Lizenz zu bekommen; oft existieren Kontrollen über die Liquidität und das faire Verhalten Kunden gegenüber nur im Ansatz. Bei der Cysec sind die Auflagen deutlich strenger, denn Fehlverhalten wird öffentlich für die Interessenten zugänglich gemacht. Guthaben von Anlegern werden nicht auf das Konto des Brokers, sondern auf ein Treuhandkonto eingezahlt. So ist gewährleistet, dass das Geld der Kunden ausgezahlt werden muss und die Broker nicht damit verschwinden können. Die Cysec schreibt eine strikte Trennung zwischen den Einlagen der Kunden und dem Broker vor. Gerät ein Broker durch sein Fehlverhalten in die Insolvenz, ist das Guthaben der Kunden geschützt. Verfügt ein Broker über eine Lizenz der Cysec, können Sie ihm vertrauen.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
Spread: 3,0 Pips
  • Handel ab 1 Euro
  • mehrfach ausgezeichnet
  • Demo-Account
Jetzt traden!*
Spread: 3,0 Pips
  • große Basiswerten-Auswahl
  • keine Kommission
  • niedrige Spreads
Jetzt traden!*
*Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
Copyright © 2020 binaereoption.com