Home » PayPal Online Casino
PayPal Online Casino

Das Spielen im Online Casino PayPal wird immer beliebter, denn immerhin besteht dabei die Möglichkeit, schnell mal vom Sofa aus für einen Einsatz von fünf Euro oder weniger einen Jackpot zu knacken und dafür einen Millionengewinn zu landen. Im Online-Casino haben Sie häufiger die Chance auf einen hohen Gewinn als im lokalen Casino, denn die Online-Casinos, die Software vom selben Hersteller verwenden, sind untereinander vernetzt. Teile der Einsätze von Spielern, die verlieren, fließen in die progressiven Jackpots und lassen sie rasant ansteigen. Ein Online-Casino hat wesentlich mehr Kunden als ein lokales Casino, daher sind häufigere und höhere Gewinne als im lokalen Casino möglich. Die Gewinne fallen auch deshalb höher aus, da im Online-Casino höhere Auszahlungsquoten gelten. Während Sie im lokalen Casino mit Quoten von 65 bis 70 Prozent rechnen können, werden im Online-Casino Quoten von mehr als 95 Prozent gezahlt. Ein weiterer Vorteil im Online-Casino ist der Bonus, den Sie als Neukunde erhalten. Sind Sie bereits Kunde in einem Online-Casino, können Sie zumeist auch von Bonusleistungen profitieren, denn Sie bekommen Boni auf Einzahlungen oder auf bestimmte Spiele. Spaß am Spielen haben Sie auf Dauer jedoch nur, wenn es sich um ein seriöses Casino handelt. Bietet ein Casino PayPal zur Zahlung an, sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Was ein Paypal-Casino so sicher macht

Ursprünglich wurde PayPal von eBay entwickelt, denn das Online-Auktionshaus wollte seinen Kunden eine sichere und bequeme Zahlungsmethode anbieten. Heute können Sie in vielen Online-Shops, aber auch in Online-Casinos und bei Online-Wettanbietern mit PayPal bezahlen. Die Zahlung ist ganz einfach, Sie müssen nur ein Konto bei PayPal eröffnen, das ist in wenigen Minuten erledigt. Bei der Zahlung mit PayPal erfährt das Online-Casino nichts über Ihre Bankverbindung oder Ihre Kreditkartendaten, denn die Zahlung wird über Ihr PayPal-Konto abgewickelt. PayPal hat im Laufe der Zeit einen guten Ruf erworben und will ihn nicht verlieren. Die Betreiber von PayPal können es sich nicht leisten, ihren Ruf durch unseriöse Casinos zu beflecken. Sie arbeiten daher nur mit seriösen Casinos zusammen und prüfen die Casinos nach strengen Kriterien, bevor sie PayPal zur Zahlung anbieten dürfen. Voraussetzung, damit ein Casino die Zahlung per PayPal anbieten darf, ist die Lizenz einer staatlichen Regulierungsbehörde, die innerhalb der gesamten EU anerkannt wird. Ein Vorteil von PayPal ist der Käuferschutz, den Sie bei keinem anderen Zahlungsanbieter genießen. Der Käuferschutz gilt für Zahlungen im Online-Shop, aber auch im Online-Casino. Haben Sie mit PayPal bezahlt und Ihre Ware nicht erhalten oder kommt es zu Schwierigkeiten im Online-Casino, erhalten Sie Ihr Geld zurück oder Ihren Gewinn ausgezahlt. Ihre Daten sind bei PayPal immer sicher vor fremdem Zugriff geschützt. Die Kontoführung, aber auch Ein- und Auszahlungen sind bei PayPal kostenlos.

Zahlung per PayPal – schnell und einfach

Möchten Sie Ihr Spielkonto im PayPal-Casino auffüllen, ist das mit PayPal ganz einfach. Haben Sie noch kein PayPal-Konto, dann können Sie es eröffnen, indem Sie das Formular auf der Seite von PayPal mit Ihren persönlichen Angaben ausfüllen. Abhängig davon, ob die Zahlungen künftig im Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte erfolgen sollen, müssen Sie bei der Kontoeröffnung Ihre Bank- oder Kreditkartendaten angeben. Diese Daten sind sicher geschützt, denn ein unberechtigter Zugriff ist nicht möglich. Auf Ihr PayPal-Konto können Sie Geld einzahlen, doch müssen Sie das nicht, denn bei jeder Zahlung mit PayPal kann auf Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte zugegriffen werden. Leisten Sie künftig Zahlungen per PayPal, dann müssen Sie künftig nur PayPal auswählen und dann den gewünschten Betrag angeben. Zur Sicherheit geben Sie Ihre Zugangsdaten für PayPal an. Die gewünschte Summe wird von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte abgebucht, sie geht sofort auf Ihrem Spielkonto ein, das Geld steht Ihnen sofort zum Spielen zur Verfügung. Bis Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit diesem Betrag belastet wird, dauert es ein paar Tage länger.

Im PayPal-Casino müssen Sie nicht per PayPal bezahlen, denn auch andere Zahlungsmethoden werden angeboten, beispielsweise

  • Kreditkarte
  • Giropay
  • Skrill
  • Ukash
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung

Alle Zahlungsmethoden sind sicher. Sie sollten darauf achten, dass für die Ein- und Auszahlungen keine Gebühr erhoben wird. Lediglich für die Zahlung mit der Kreditkarte kann in einigen Casinos eine Gebühr erhoben werden. Da die Zahlung per PayPal grundsätzlich kostenlos ist, darf für die Zahlung per PayPal keine Gebühr erhoben werden. Für die Auszahlung der Gewinne können Sie verschiedene Zahlungsmethoden wählen, besonders bequem ist die Auszahlung per PayPal, da sie besonders schnell funktioniert. Das Geld landet oft schon am nächsten Tag auf Ihrem PayPal-Konto. Dort können Sie das Geld für künftige Zahlungen im Online-Casino oder im Online-Shop belassen, doch können Sie es auch auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen. Viele Online-Casinos belohnen Sie, wenn Sie Ihre Einzahlung per PayPal leisten, indem sie auf die erste Zahlung oder auf alle Zahlungen mit PayPal einen PayPal-Bonus zahlen.

Sicherheit und Vertrauen im PayPal-Casino

In einem PayPal-Casino können Sie immer auf Sicherheit vertrauen, da die Lizenz einer staatlichen Regulierungsbehörde Voraussetzung dafür ist, dass die Zahlung per PayPal angeboten werden darf. Die Lizenz stammt von Malta oder von Gibraltar, doch verfügen einige PayPal Casinos auch über eine Lizenz von Schleswig-Holstein, für die besonders strenge Auflagen gelten. Damit ein Casino eine Lizenz bekommen kann, durchläuft es ein Konzessionsverfahren. Dabei muss das Casino seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nachweisen, es muss Sicherheit bei Ein- und Auszahlungen sowie bei der Datenübermittlung gewährleisten, Geldwäsche aktiv bekämpfen, gezielt gegen Manipulationen vorgehen und Spielerschutz bieten. Die Casinos, die PayPal zur Zahlung anbieten, verfügen zumeist noch über zusätzliche Zertifikate, beispielsweise von eCOGRA, vom TÜV oder von GLS. eCOGRA ist eine britische Non-Profit-Organisation, die sich dem fairen Spiel verschrieben hat und die Casinos bezüglich der Auszahlungsquoten überprüft. Regelmäßig veröffentlicht eCOGRA Prüfberichte, die Sie auf der Webseite des Casinos abrufen können. Die Casinos verfügen über einen Zufallsgenerator, der sich allerdings nicht unter dem Dach des Casinos, sondern bei der Regulierungsbehörde befindet. Auf diese Weise können Manipulationen ausgeschlossen werden, der Zufallsgenerator wird regelmäßig gewartet. Er sorgt für eine faire Ausspielung der Gewinne nach dem Zufallsprinzip.

Viele Vorteile im PayPal-Casino

Neben Sicherheit und Seriosität sowie bequemen Ein- und Auszahlungen bieten PayPal-Casinos noch weitere Vorteile. Die Auswahl an Spielen ist riesig, die Spiele werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Für Neukunden wird ein Bonus zur Begrüßung gezahlt, auch Bestandskunden erhalten häufig Boni oder können Freispiele im Rahmen von Aktionen erhalten. Der Kundenservice ist im PayPal-Casino zumeist sehr gut, oft steht er sogar rund um die Uhr per Telefon oder im Live-Chat und selbstverständlich in deutscher Sprache zur Verfügung.

Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
Spread: 3,0 Pips
  • Handel ab 1 Euro
  • mehrfach ausgezeichnet
  • Demo-Account
Jetzt traden!*
Spread: 3,0 Pips
  • große Basiswerten-Auswahl
  • keine Kommission
  • niedrige Spreads
Jetzt traden!*
*Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
Copyright © 2018 binaereoption.com