Home » Binäre Optionen Strategien » Seriöse Broker für Binäre Optionen erkennen

Seriöse Broker für Binäre Optionen erkennen

Inzwischen sind immer mehr Broker im Internet zu finden, die Binäre Optionen anbieten, da ist es nicht so einfach, den richtigen Broker zu finden. Gerade die Tatsache, dass der Handel mit Binären Optionen noch ein sehr junger Markt ist, führt dazu, dass viele neue Broker dafür ihre Dienste anbieten. Möchten Sie mit Binären Optionen handeln, kommt es darauf an, die Broker genau unter die Lupe zu nehmen. Trader können anhand des Broker Vergleichs im Internet und von Erfahrungsberichten den passenden Broker finden. Da der Markt an Brokern heute kaum noch überschaubar ist, kann es immer wieder passieren, an einen Betrüger zu geraten. Sie sollten, bevor Sie bei einem Broker ein Traderkonto eröffnen und mit dem Trading beginnen, die Geschäftsbedingungen lesen und auch auf die Auszahlungsbedingungen und den Kundensupport achten.

Die Seriosität der Broker

Betrug beim Handel mit Binären Optionen kann niemals komplett ausgeschlossen werden, doch werden nur die Broker langfristig am Markt bestehen können, die tatsächlich seriös sind. Unzufriedene Kunden und schlechte Erfahrungsberichte kann sich kein Broker dauerhaft leisten, daher ist es für einen guten Broker wichtig, Vertrauenswürdigkeit zu vermitteln und einen guten Support für die Kunden zu bieten. Bei keinem Broker sind Sie als Trader zu 100 Prozent vor Betrug geschützt, doch anhand verschiedener Merkmale können Sie auch beim Einstieg in das Trading die Spreu vom Weizen trennen. Für einen seriösen Broker sprechen eine langjährige Tätigkeit und ein großer Kundenstamm.

Regulierung und Einlagensicherung als wichtige Kriterien

Grundsätzlich sollten Sie nur bei Brokern ein Traderkonto eröffnen, die über eine Regulierung verfügen und eine Einlagensicherung bieten, doch kommt es bei der Regulierung darauf an, dass sie über eine zuverlässige Regulierungsbehörde erfolgt, beispielsweise die britische Financial Conduct Authority (FCA). Diese Behörde reguliert Onlinebroker mit Stammsitz in Großbritannien; in Deutschland ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Regulierung verantwortlich, auf Zypern erfolgt die Regulierung durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC). Viele Broker haben ihren Sitz auf Zypern, daher sollten Sie auf die Regulierung durch die CySEC achten. Die Einlagensicherung ist wichtig, falls der Broker Insolvenz anmelden muss, da sein Businessplan versagt hat. Erfolgt eine zuverlässige Einlagensicherung, so werden die geschädigten Kunden im Fall einer Insolvenz für ihre Verluste entschädigt.

Financial Conduct Authority als zuverlässigste Regulierungsbehörde

Die Financial Conduct Authority reguliert den Finanzmarkt sowie die dazugehörige Infrastruktur in Großbritannien und gilt als die zuverlässigste europäische Finanzaufsichtsbehörde. Bei dieser Behörde müssen Broker strenge Voraussetzungen erfüllen, um eine Lizenz zu erhalten; die Broker unterliegen ständigen strengen Kontrollen. Die FCA reguliert nicht nur das Online-Trading, sondern auch das institutionelle Trading; darüber hinaus ist sie verantwortlich für Finanzsektoren in der Industrie, die nicht durch die Prudential Regulation Authority reguliert werden. Wählen Sie einen Broker, der durch die FCA reguliert wird, sind Sie auf der sicheren Seite.

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat Stammsitze in Bonn und Frankfurt am Main und ist zuverlässig, sie reguliert und lizenziert Onlinebroker, die einen Stammsitz oder eine Niederlassung in Deutschland haben. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wurde 2002 gegründet und ist für die Regulierung von Onlinebrokern zuständig, indem sie die Konten-, Banken-, Versicherungs- und Wertpapieraufsicht übernimmt, um sichere Finanzgeschäfte durch deutsche Unternehmen zu gewährleisten.

CySEC für die Regulierung des Handels mit Binären Optionen

Die meisten Onlinebroker, die Binäre Optionen anbieten, haben ihren Sitz auf Zypern, denn dort sind die Zugangsvoraussetzungen vergleichsweise gering, das steuerliche Umfeld ist vorteilhaft. Broker, die durch die CySEC reguliert werden, müssen deshalb jedoch noch lange keine Betrüger sein. Die CySEC hat in den letzten Jahren stark an Ansehen gewonnen, da sie auch für zahlreiche zypriotische Unternehmen zuständig ist. Sie ist durch Zuverlässigkeit gekennzeichnet, dafür spricht der bisher reibungslose Handel mit Binären Optionen bei Brokern mit Sitz auf Zypern. Möchten Sie mit dem Trading mit Binären Optionen beginnen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der gewählte Anbieter durch eine der drei beschriebenen Aufsichtsbehörden erfolgt.

Wie Sie einen seriösen Broker erkennen

Eine Garantie, tatsächlich an einen seriösen Broker zu geraten, gibt es nie, doch anhand verschiedener zuverlässiger Merkmale können Sie einen vertrauenswürdigen Broker erkennen:

1. Die richtige Regulierung Grundsätzlich kommt es darauf an, dass der Broker der Regulierung unterliegt. Die Regulierung sollte durch die britische FCA, die deutsche BaFin oder die CySEC auf Zypern erfolgen.

2. Seriöse Einlagensicherung Eine zuverlässige Regulierung beinhaltet in der Regel auch eine vertrauenswürdige Einlagensicherung. Auf der Webseite des Brokers sollten Angaben über die Einlagensicherung vorhanden sein. Finden Sie dort keine Angaben, sollten Sie sich an den Kundensupport wenden und nach der Einlagensicherung fragen. Die Einlagensicherung muss über anerkannte Einrichtungen erfolgen, beispielsweise den Bundesverband Deutscher Banken e.V.

3. Transparenz bei Kosten und Gebühren Alle anfallenden Kosten und Gebühren sollten bei einem seriösen Broker transparent auf der Webseite dargestellt werden.

4. Verständliche Bonusvoraussetzungen Viele Broker bieten ihren Kunden einen Neukunden- oder Werbebonus, doch die Voraussetzungen für die Bonuszahlung und die Auszahlungsbedingungen für den Bonus sollten leicht verständlich dargestellt und detailliert aufgeschlüsselt sein.

5. Kundensupport in deutscher Sprache Ein vertrauenswürdiger Broker bietet seinen Kunden einen gut erreichbaren Support an, der Support kann per Mail, über eine Telefonhotline oder über beides erfolgen. Wird der Kundensupport in deutscher Sprache angeboten, legt der Broker seinen Schwerpunkt auf den deutschen Markt.

Weist ein Broker alle diese Merkmale auf, können Sie damit rechnen, dass er seriös ist. Eine übersichtlich gestaltete Webseite in deutscher Sprache, Transparenz und leicht verständliche Bonusvoraussetzungen sprechen ebenso für einen seriösen Broker wie Regulierung, Einlagensicherung und deutschsprachiger Kundensupport.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 binaereoption.com