Home » Binäre Optionen FAQ » Sind Binäre Optionen die besser Wahl vor dem Forex-Handel?

Sind Binäre Optionen die besser Wahl vor dem Forex-Handel?

Beim Vergleich dieser beiden Handelsmodelle lassen sich grundlegende Gemeinsamkeiten finden, jedoch hat der Binäre Optionshandel offenkundig besonders interessante Merkmale und Vorteile zu bieten. Trotz der aktuellen politischen und finanziellen Schieflage der Weltwirtschaft wird davon ausgegangen, dass selbige dennoch zunehmend im Wachsen begriffen ist. Gelder sowie Waren werden nach wie vor regelmäßig dem Markt zugeführt, sodass dieser auch in schlechten Zeiten lebendig bleibt. Der Binäre Optionsmarkt hat sich in der Vergangenheit durchaus zu einem der beliebtesten Finanzinstrumente weltweit entwickelt. Und die Verwandlung vom Casinoflair hin zum anspruchsvollen Devisenhandel kommt nicht von ungefähr: Denn, beim näheren Hinsehen gibt es da einige Vorteile, die Binäre Optionen einzigartig werden lassen:

  • Einfachheit,
  • Dynamik,
  • Verständlichkeit und
  • Profit
  • zeichnen das Finanzinstrument Binäre Optionen aus. Die erzielbaren Endergebnisse sind sowohl für Trader als auch für die Betreiber der Handelsplattformen äußerst attraktiv. Hier profitieren tatsächlich alle Seiten am Handel. Im Rahmen des Trading mit Binären Optionen erwirbt der Händler nicht Teile des Basiswertes (Aktien, etc.), um diese später wieder zu verkaufen und hieraus Gewinne zu erzielen. Vielmehr spekuliert er auf den Kursverlauf seines ausgewählten Basiswertes. Dies können sowohl Aktien, Währungen, Indizes oder Rohstoffe sein. Einfach gesagt, setzt er darauf, ob der Kurs steigt oder fällt. Um eine richtige Prognose abgeben zu können, reicht es oft schon aus, ohne bestimmte Fachexpertise als Händler am Markt aufzutreten. Dieser Vorteil ist eines der Geheimnisse des Binären Optionshandels. Am Forex Handel ist die Teilnahme ohne finanzpolitisches Wissen geradezu unverantwortlich. Hier müssen Händler ein tiefgreifendes Verständnis für die Handelswelt und Finanzkenntnisse haben, um erfolgreich sein zu können. Auch beim Handel mit Binären Optionen ist bei einigen Basiswerten näheres Fachwissen angebracht, jedoch nicht in diesem Maße. All das macht die Binären Optionen zu einer innovativen Handelsart. Auch die Tatsache, dass die Höhe der eventuellen Verluste bereits zu Beginn des Handels bekannt ist – sie entspricht der Höhe der geleisteten Einzahlung – stellt sich für Trader besonders transparent dar und kann so ins Kalkül gezogen werden.

    Der Vorteil schlechthin

    In einem Vorteil sind die Binären Optionen gegenüber anderen Handelsarten unschlagbar. Händler erwerben keine geldwerten Rechte an den ausgewählten Basiswerten, weil sie diese schlichtweg nicht kaufen. Sie beteiligen sich „lediglich“ an der Spekulation des zukünftigen Kursverlaufes. Besonders gut ist das derzeit bei den VW-Aktien zu beobachten. Diese sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt derart einfach zu prognostizieren, dass selbst unerfahrene Trader hier große Renditen erwirtschaften dürften. Die aktuelle Nachrichtenlage zum Abgasskandal ist für jedermann besonders einfach greifbar und Rückschlüsse auf den Kursverlauf lassen sich sehr einfach ziehen. Dieser akute Krankheitszustand des VW-Konzerns wird – so erwarten die Experten – auch noch relativ lange anhalten. Eine Fundgrube für jeden Trader also, leichtes Geld zu verdienen. Weil beim Binären Optionshandel – wie der Name schon sagt – lediglich zwei Entscheidungswege zur Verfügung stehen (Steigen oder Fallen eines Kurses) ist das Grundprinzip relativ einfach zu verstehen. Allerdings schützt diese Tatsache nicht davor, auch Totalverluste einzustreichen. Als besonderer Nachteil kann jedoch auch das nicht angeführt werden, weil hoch spekulative Finanzgeschäfte in der Regel auch immer Verlustrisiken innehaben. Darüber sind sich Trader aber in der Regel bewusst, sodass die Risiken kalkulierbar bleiben.

    Das könnte dich auch interessieren:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
    Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
    Spread: 3,0 Pips
    • Handel ab 1 Euro
    • mehrfach ausgezeichnet
    • Demo-Account
    Jetzt traden!*
    Spread: 3,0 Pips
    • große Basiswerten-Auswahl
    • keine Kommission
    • niedrige Spreads
    Jetzt traden!*
    *Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
    Copyright © 2019 binaereoption.com