Home » Finanznews » Steuergelder in Brasilien ineffizient genutzt

Steuergelder in Brasilien ineffizient genutzt

Eine Studie des brasilianischen Instituts für Steuerplanung ergab, dass in Brasilien Steuergelder nur ineffizient genutzt werden. Für die gezahlten Steuern erhält die ohnehin schon arme Bevölkerung Brasiliens zu wenig Gegenleistungen. Im Vergleich von steuerlichen Belastungen und den Rückflüssen aus der öffentlichen Hand steht Brasilien seit fünf Jahren in Folge an letzter Stelle. Die Infrastruktur ist schlecht, es mangelt an Schulen und Krankenhäusern, viele vorhandene Schulen und Krankenhäuser sind nur sehr schlecht ausgestattet oder renovierungsbedürftig. Die brasilianische Regierung hat eine Investitionsbremse angekündigt, aufgrund des Steueraufkommens sind jedoch Investitionsmöglichkeiten vorhanden.

Steuerverschwendung in Brasilien Das Steueraufkommen in Brasilien erlaubt Investitionen in Gesundheit, Bildung und Infrastruktur, doch die Steuern werden verschwendet, was zu einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation im Land führt. Brasilien ist ein Agrarstaat, die Produktion und die Ernten wirken sich stark auf die Wirtschaftszahlen aus. Abhängig von der Ernte schwanken die Preise, das ist eine gute Gelegenheit für die Investition in Binäre Optionen. Privatpersonen, die mit Binären Optionen handeln wollen, können auf steigende oder fallende Preise, beispielsweise für Getreide, spekulieren und dabei gute Gewinne erzielen.

Moderne Finanzspekulationen über den brasilianischen Markt Wer mit Binären Optionen handeln und auf die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse spekulieren will, muss nicht in Brasilien wohnen. Auch von Deutschland und jedem anderen Land, in dem ein gut funktionierendes Internet vorhanden ist, kann mit Binären Optionen gehandelt werden. Wichtig ist nur, dass sich potenzielle Trader ausführlich über die Möglichkeiten von Binären Optionen, über die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse und die aktuelle Situation in Brasilien informieren. Die Laufzeit der Binären Optionen für landwirtschaftliche Erzeugnisse kann unterschiedlich lang gewählt werden, abhängig vom Online-Broker sind Laufzeiten ab einer Minute bis hin zu mehreren Wochen möglich. Neben Binären Optionen bestehen noch weitere Möglichkeiten für Onlinetrading, beispielsweise die Spekulation auf Währungspaare wie den Euro und den brasilianischen Real. Die einfachste Form des Onlinetradings sind allerdings die Binären Optionen, da der Handel ohne Vorkenntnisse möglich ist. Beim Forex-Handel, bei dem es um Währungspaare geht, sind bereits umfangreiche Kenntnisse erforderlich.

Hohe Steuerbelastung in Brasilien Mit mehr als 35 Prozent auf das Bruttoinlandsprodukt ist die steuerliche Belastung in Brasilien so hoch wie in den führenden Industrienationen. Im Bezug von Steuerbelastung, Bruttoinlandsprodukt und menschlichem Entwicklungsindex bildet Brasilien bei einer Studie, in der 30 Länder verglichen wurden, das Schlusslicht, während Australien, die USA und Südkorea ganz vorn liegen. Die Steuern werden für die falschen Projekte verwendet oder fließen illegal in die falschen Hände. Ein Großteil der Bevölkerung Brasiliens lebt in bitterer Armut.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
Spread: 3,0 Pips
  • Handel ab 1 Euro
  • mehrfach ausgezeichnet
  • Demo-Account
Jetzt traden!*
Spread: 3,0 Pips
  • große Basiswerten-Auswahl
  • keine Kommission
  • niedrige Spreads
Jetzt traden!*
*Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
Copyright © 2018 binaereoption.com