Home » Binäre Optionen Strategien » Welche Gefahren lauern beim Handel mit Binären Optionen?

Welche Gefahren lauern beim Handel mit Binären Optionen?

Mittlerweile dürften Binäre Optionen auch dem letzten Börsenhändler bekannt sein. Auch immer mehr Laien im Finanzgeschäft richten ihr Augenmerk auf Investitionsmodelle, bei denen sie innerhalb von kurzer Zeit große Renditen erwirtschaften können. Binäre Optionen lassen sogar Renditeträume von 100 % und mehr wahr werden. Diese exorbitanten Gewinne bleiben zunächst aber nur den wirklich erfahrenen Tradern vorbehalten. Die Einsteiger im binären Optionsgeschäft machen allzu oft schwerwiegende Fehler, die sie mit ihrem eigenen Geld bitter bezahlen müssen. Bedauerlicherweise gibt es Binäre Online Broker, die unerfahrenen Tradern suggerieren, sie könnten ohne große Fachexpertise mit dieser Investitionsmöglichkeit reich werden. Doch leider können Experten diese These nicht unterschreiben. Denn das Handeln mit Binären Optionen ist mehr, als nur ein Spekulationsgeschäft. Einfach spekulieren kann prinzipiell jeder unter uns. Einer zu tätigenden Spekulation jedoch Marktindikatoren zugrunde legen, welche zuvor eingehend studiert und auf den Handel übertragen worden sind, erfordert schon etwas mehr Engagement und Wissen im Finanzsektor.

Wo liegt der Hund nun genau begraben?

Um diese Frage zu beantworten, bedarf es nicht einmal eines ausschweifenden Blickes. Viele machen den Anfängerfehler, sich von falschen Informationen leiten zu lassen und den Handel mit Binären Optionen schlicht als Glücksspiel zu verstehen. Dieser gedankliche Ansatz ist jedoch grundfalsch. Beim klassischen Glücksspiel reicht es völlig aus, einen Hebel zu betätigen und darauf zu warten, welches Ergebnis mir der Computer aus seinen bereits abgespeicherten Resultaten präsentiert. Hier entscheidet allein der Zufall – eben das Glück. Beim Handeln mit Binären Optionen entscheidet die Fähigkeit des Traders, finanzpolitische Lageberichte exakt zu deuten und auf seine Trades anzuwenden. Mitnichten kann hier von reinem Glück gesprochen werden. Salopp gesagt, sollten Trader auch immer einen Plan davon haben, was sie da gerade tun. Ein kühler Kopf und geordnete Gedanken sind der Erzielung eines Erfolges ebenfalls sehr zuträglich. Jegliche Emotionen, seien sie positiver oder negativer Natur, haben beim Handeln nichts verloren. Leider führen gerade bei Anfängern schnelle Erfolge dazu, dass sie sich schlicht überschätzen. Oft ist dann nicht nur das investierte Geld futsch, sondern auch das Selbstbewusstsein. Das ist aber natürlich nicht Ziel der Sache, denn Händler sollen Spaß am Handeln mit Binären Optionen haben. Gleichwohl müssen sich die Einsteiger von dem Gedanken verabschieden, jeden Trade mit einem Gewinn abzuschließen. Damit haben selbst die Profis unter den Tradern so ihre Probleme. Grundsätzlich gilt: Die Gewinne sollten die Verluste übersteigen. Anderenfalls würde auch bei der Rechnung etwas nicht stimmen – die Wirtschaftlichkeit des Tradings wäre dann äußerst fraglich. Spätestens an diesem Punkt sollten Händler Binärer Optionen ihr eigenes Handelsverhalten reflektieren und darüber nachdenken, was sie verbessern können. Zu guter Letzt haben die wenigsten Einsteiger eine Vorstellung darüber, in welcher Höhe sie ihre Investitionen zu leisten fähig sind. Die Tendenz geht auch hier klar dahin, dass sie sich gern überschätzen. Als Orientierungshilfe gilt nach wie vor, nicht mehr als 5 % des vorhandenen Kapitals einzusetzen.

So wird Trading zum Erfolgserlebnis

Die Antwort heißt: Disziplin, Disziplin und nochmal Disziplin.

  • Selbstbeherrschung
  • Selbstreflexion
  • Vernunft
  • Fachwissen
  • Zeitinvestition
  • müssen in einem ausgewogenen Verhältnis vorhanden und praktiziert werden. Dann klappt´s auch mit dem Trading und den tollen Renditen.

    Das könnte dich auch interessieren:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
    Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
    Spread: 3,0 Pips
    • Handel ab 1 Euro
    • mehrfach ausgezeichnet
    • Demo-Account
    Jetzt traden!*
    Spread: 3,0 Pips
    • große Basiswerten-Auswahl
    • keine Kommission
    • niedrige Spreads
    Jetzt traden!*
    *Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
    Copyright © 2019 binaereoption.com