Home » Binäre Optionen FAQ » Wie grenzen sich die Binären Optionen von anderen, klassischen Finanzgeschäften ab und warum sind sie so erfolgreich?

Wie grenzen sich die Binären Optionen von anderen, klassischen Finanzgeschäften ab und warum sind sie so erfolgreich?

Die Binären Optionen sind zweifelsohne ein hoch Risiko behaftetes Finanzgeschäft. Jeder, der zu diesem Derivate-Handel greift, ist sich deren Gewinn- und Verlustmöglichkeiten bewusst und nimmt sie dennoch in Kauf. Doch woran liegt es, dass die Binären Optionen auf dem europäischen Markt immer mehr an Fahrt aufnehmen? Warum switchen die klassischen Händler vom „einfachen“ Aktienhandel um zum Binäroptionsmarkt, obwohl die Risiken weitaus höher sind? Die Antworten erfordern etwas Hintergrundwissen.

Die einfachen Handelsstrategien

Der Handel mit Binären Optionen wird lediglich von zwei Grundgedanken geleitet. Diese veranlassen den Trader dazu, jeweils eine einfache Entscheidung zu treffen. Zur Wahl stehen dem Trader folgende Möglichkeiten:

  • Die Kurse steigen und der Trader setzt auf Call-Optionen oder
  • die Kurse fallen und der Trader setzt auf Put-Optionen.
  • Hinter dem Binären Optionsmarkt steht ein Alles-oder-Nichts-Prinzip, der Trader kann Gewinne von mehreren 100 % erzielen, er kann jedoch auch innerhalb von Sekunden einen Totalverlust einfahren. Trotz alledem stellt sich das eigentliche Handeln besonders einfach dar. Selbst Unerfahrene haben schnell eine eigene Taktik entwickelt und können erfolgreich Renditen erwirtschaften, ohne über den Markt dahinter (Rohstoffmarkt, Währungsmarkt oder Aktienmarkt) ausschweifende Kenntnisse zu besitzen. Sie müssten dem Grunde nach nur äußerst aufmerksam den aktuellen Trend beobachten und entsprechend reagieren. Doch dies stellt sich letztlich nicht immer so einfach dar, wie die Theorie es erhoffen lässt. Sehr schnell trennt sich hier die Spreu vom Weizen, die Renditeerzielung ist selbst in Anbetracht des simplen Systemaufbaus kein Selbstläufer.

    Die Renditen

    Die Online Broker werben mit sehr unterschiedlichen Renditezielen. Diese können von sehr realistischen 60 % bis zu – erst einmal unrealistisch erscheinenden – mehreren 100 % reichen. Sie glauben, es ist nicht möglich, mit einem Derivate-Handel mehr als 100 % Gewinn zu erwirtschaften? Falsch gedacht, es ist tatsächlich machbar, jedoch meist nur über One Touch Optionen. Diese sollten allerdings ausschließlich den Kennern vorbehalten bleiben. Auch und gerade angesichts dieser hohen Renditemöglichkeiten, tendieren immer mehr Händler zu den Binären Optionen. Die Vereinigten Staaten haben es vorgemacht, die Europäer wollen nachziehen. Jeder möchte etwas von dem Kuchen abhaben. Mit der Aussicht auf derart phänomenale Renditen fällt der Einstieg doch schon viel leichter. Die Tatsache, dass auf dem europäischen Markt mehr als 30 Online Broker ihre Dienste anbieten zeigt ganz klar, dass die Nachfrage bezüglich dieses Handelssystems unaufhörlich steigt. Sie übertreffen sich geradezu mit Renditezusagen, bieten Verlustabsicherungen und machen den Handel zu einem lukrativen Nebenverdienst. Stellt der Trader es richtig an, kann er sich über hohe Renditen freuen und parallel noch von den Bonusbedingungen der Online Broker profitieren.

    Fazit

    Die Binären Optionen grenzen sich aufgrund ihrer relative einfachen Grundstruktur und den zu erwartenden hohen Renditen von den übrigen Finanzmarktgeschäften ab. Erstaunlich ist auch, dass sich besonders Neulinge am Markt zu ihnen hingezogen fühlen, obwohl die Risiken um einiges höher zu bewerten sind, als beispielsweise am klassischen Aktienmarkt. Die aktuelle Boom-Bewegung lässt vermuten, dass der Binäre Optionshandel zu einem großen Markt heranwächst und den alten Eisen Konkurrenz machen wird. Wir dürfen also gespannt sein, wie es weiter geht.

    Das könnte dich auch interessieren:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das Bewerben, der Vertrieb und der Verkauf an Privatanleger von Binären Optionen ist seit dem 2. Juli 2018 durch Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehördeverbote (ESMA) in der EU gestoppt worden. Wir bieten Binäre Optionen deshalb nicht mehr auf unserer Seite an!
    Die ESMA hat den Binären Optionen Handel untersagt. Schaut euch stattdessen die besten CFD Broker an!
    Spread: 3,0 Pips
    • Handel ab 1 Euro
    • mehrfach ausgezeichnet
    • Demo-Account
    Jetzt traden!*
    Spread: 3,0 Pips
    • große Basiswerten-Auswahl
    • keine Kommission
    • niedrige Spreads
    Jetzt traden!*
    *Risikowarnung: Der Handel mit CFD ist mit einem Verlustrisiko verbunden
    Copyright © 2018 binaereoption.com